Spectral_Furness_House_London_01.jpg

London

Furness House

Das sanierte Furness House in der Leadnhall Street in London bietet moderne, offene Büroräume auf vier Etagen. Für den Eingangs- und Gemeinschaftsbereich im Erdgeschoss hat ORMS bei Spectral eine Reihe von H-Profil-Ringleuchten bestellt. Das von Hoare Lea vorgeschlagene Beleuchtungsdesign erforderte zu verschiedenen Tageszeiten verschiedene Stärken beim nach oben und unten abstrahlenden Licht. Um diese Flexibilität zu erreichen, wurde das H140-Profil verwendet, das in beiden Abschnitten seiner H-förmigen Extrusion leistungsstarke LED-Module aufnehmen kann. Auf der Unterseite der Armaturen befindet sich ein durchgehender polarweißer Diffusor, der von vollständig austauschbaren LED-Modulen gleichmäßig beleuchtet wird. In der oberen Hälfte des Profils befinden sich leistungsstärkere austauschbare LED-Module und die 1-10-V-Steuerung, die eine individuelle Anpassung des nach oben und unten abstrahlenden Lichts mit einem besonders glatten Dimmprofil ermöglicht. Das Leuchtengehäuse besteht aus gebogenem, stranggepresstem Aluminium und weist mit einem Durchmesser von 1 m den engsten Biegeradius auf, der bisher bei diesem vielseitigen Produkt realisiert wurde. Der Korpus ist mit einem atemberaubenden Metallic-Bronze-Finish versehen. Hierfür wurde eine von FreiLacke hergestellte Beschichtung verwendet, die durch echte Metallpartikel eine größere Farbtiefe und mehr Glanz aufweist als herkömmliche Pulverbeschichtungen.

Themenbereich:
Büro+Konferenz
Gebäudeteile
Büro+Office, Foyer+Empfang und Flur+Treppe
Objektteil
Foyer+Empfang

EINGESETZTE PRODUKTE

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Datenschutz
Ich stimme zu