Spectral_i360_Brighton_01.jpg

Brighton

i360

Diese ikonische neue Attraktion an der Südküste Englands wurde in Zusammenarbeit mit den Architekten von Marks Barfield Architects designt. Im Fuße des Turms befindet sich das Restaurant Belle Vue, in dem eine Spectral-Leuchte mit individuellem Pendelring den zentralen Barbereich schmückt. Der Kronleuchter wurde mit dem H140-Profilsystem hergestellt und hat einen exakten Durchmesser von 5630 mm, damit er genauso groß ist wie der kreisförmige Barbereich darunter. Um den Eindruck eines schwebenden Rings zu erwecken, wünschten sich die Architekten so wenig Aufhängepunkte wie möglich. Dank der Torsionsfestigkeit des H140-Systems konnte dieser Wunsch umgesetzt werden. Um die saubere Optik beizubehalten und Kabelgewirr an der Betondecke zu vermeiden, wurde das gesamte Betriebsgerät für die LED-Module in der Armatur selbst verbaut. Die gesamte Stromversorgung und Steuerung erfolgt über ein einziges Kabel. Die 120 kg schwere Leuchte ist mit einer strukturierten Silberfarbe versehen, die resistent gegen Fingerabdrücke und sehr pflegeleicht ist. Die LED-Module, die direkt in der deutschen LED-Produktionsstätte der RIDI Group hergestellt werden, sind vollständig austauschbar. Dadurch profitiert der Kunde von einer langen Produktlebensdauer. Die gleichmäßige Lichtverteilung der Armatur und das feine, elegante Finish ergänzen auf perfekte Weise die allgemeine Ästhetik dieser aufregenden neuen Attraktion.

Themenbereich:
Kunst+Kultur
Gebäudeteile
Sonstiges
Objektteil
Sonstiges

EINGESETZTE PRODUKTE

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Datenschutz
Ich stimme zu