Spectral_Christ_Church_Downend_Bristol_01.jpg

Bristol

Christ Church Downend

Die „Christ Church Downend“ in Bristol wurde 1836 erbaut und seit 2017 als denkmalgeschützte Kirche umfassend saniert. Neben dem Austausch des gesamten Fußbodens und des Mobiliars wurde auch eine komplette Beleuchtung in LED-Technik als Vorgabe umgesetzt. Spectral konnte hierzu ein entsprechendes Lichtkonzept entwickeln, das auf individuell gefertigte H80 Kronleuchter mit kompakten Aluzylinder-Direkteinheiten und punktförmigen Indirekteinheiten als zentrale Lichtquellen im Hauptschiff zurückgreift. Die Architekten, MEB Design Limited, haben sich für den Einsatz eines hellen Silberfarbtons entschieden und somit den Charakter eines hellen, warmen und offen wirkenden Gebäudes unterstrichen. Als Gewinner des „Bristol DAC Awards 2019“ für die „Anerkennung eines außergewöhnlichen Kirchenprojekts" hat das Gotteshaus den Schritt in das 21. Jahrhundert erfolgreich vollzogen. "Wir sind nach wie vor sehr erfreut über die Funktionsweise des Gebäudes. Es hat sich schnell zu einem erstklassigen Veranstaltungsort für Konzerte in der Region Bristol entwickelt.“ Jonathan Vickery, Vikar

Themenbereich:
Sakralbauten
Gebäudeteile
Foyer+Empfang und Ausstellung+Showroom
Objektteil
Foyer+Empfang

EINGESETZTE PRODUKTE

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Datenschutz
Ich stimme zu